Omeletts & Rührei

Eier, die aufgeschlagen und verrührt dann in einer Pfanne gebraten werden – das ist das Omelett. Eier sind dabei eines der ältesten Lebensmittel der Menschheit und diese Zubereitungsart als Omelett ist seit Jahrtausenden verbreitet. Jedes Land hat aber seine eigenen Traditionen, seien es besondere Zubereitungsarten, regionale Zutaten oder Gewürze. So gibt es eben nicht „das eine“ Omelett. „Omelett“ ist vielmehr eine sehr umfassende, weltweit verbreitete Rezepte-Kategorie , die aus vielfältigsten Spezialitäten i allen Länder besteht.

Rührei versus Omelette – der Unterschied

Beide Zubereitungsvarianten sind sehr ähnlich, unterscheiden sich aber in einem zentralen Punkt: Es werden Eier aufgeschlagen und das Eiweiß mit dem Eigelb verrührt. Dann kommt die Masse in die Pfanne. Bei einem Rührei wird die Masse während des Bratens in Stücke geteilt und weiter verrührt, während die Eiermasse bei einem Omelett in der Pfanne nicht mehr gerührt, sondern (meist) nur noch einmal gewendet wird.

Omelett-Spezialitäten international

  • Australien: Folded Eggs, eine besondere Zubereitungsart (irgendwo zwischen Rührei und Omelett)
  • Italien: Frittata, das italienische Omelett, auch mit Zucchini, Spargel, als Zwiebel-Omelett oder als Nudel-Omelett (Makkaroni oder Spaghetti)
  • Japan: Tamagoyaki, luftig gebackene Omelett in quadratischer Form, für Sushi oder Bento-Boxen
  • Österreich: in Österreich werden häufig auch Milch oder Wasser sowie Mehl in die Eiermasse des Omeletts gegeben. Außerdem immer wieder auch weitere Zutaten wie Speck, Tomaten, Bergkäse, …
  • Philippinen: Tortang Talong, auch bekannt als Auberginen-Omelett
  • Spanien: Tortilla, das spanische Kartoffel-Omelett
  • Thailand, Nord: Kahi Parm – statt in der Pfanne auf einem Bananenblatt auf einem Holzgrill zubereitetes Omelett
  • Thailand, Süd und Laos: Khai Ping – Omelett nicht in der Pfanne, sondern in den Eierschalen gegrillt zubereitet

Omeletts nach Hauptzutat

Finden Sie hier die passenden Omelett-Rezepte ausgehend von der wichtigsten Zutat (neben den Eiern natürlich):

Wissenswertes rund Omelett & Rührei

Das größte Omelette wurde im portugiesischen Ferreira do Zezere zubereitet. Dazu wurden ca. 130.000 Eier verwendet.